Umgehungsstraße sorgt für Unruhe

Noch bis zum 31. März 2021 haben Bürger, Kommunen, Unternehmen und Verbände die Möglichkeit, bei der Bezirksregierung Detmold Stellungnahmen zum Entwurf des neuen Regionalplans abzugeben“, so die aktuelle Meldung vom Westfalen Blatt heute, 12. März 2021. Wir von der Interessensgemeinschaft Umgehungsstraße-Stukenbrock-Bitte-Nicht werden unsere Online-Petition dazu fristgerecht einreichen.

Sollten Sie sich an unserer Petition noch beteiligen möchten können Sie dieses auf der Webseite online erledigen. Hier der Link.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.